Lederwerkstatt


Estim - Einführung Elektrosex

Esti Sicherheit Eleketrosex

Estim Geräte Elektrosex

Dildos Estim

Analelektroden Estim Elektrosex

Elektroden Penis Hoden Estim

Zubehör Estim Elektrosex

Mystim

Rimba Estim

Performer Estim Elektrodex

Elektroden Performer

 

Bestellung Estim

Shop Lederwerkstatt

Penispumpen

 

Elektrosex Gerät Elektro-Sex-Geräte Estim E-Stim Lederwerkstatt

E-Stim - mit Sicherheit

Die von uns angebotenen TENS-Geräte werden normalerweise für die Behandlung von Schmerzen, zum Muskelaufbau und zur Gewebsstraffung eingesetzt und sind natürlich  - in Verbindung mit den jeweils beigefügten Standard-Elektroden - auch für diese Zwecke verwendbar. Sie liefern eine Stromart, die völlig ungefährlich ist, wenn die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden:

 

  • Träger von Herzschrittmachern und herzkranke Menschen dürfen TENS-Geräte nicht verwenden
  • Kauf und Gebrauch der Geräte ist Erwachsenen vorbehalten
  • Stromweg nie über beide Arme
  • Elektroden für Elektrosex nur unterhalb der Gürtellinie tragen
  • Die Geräte dürfen niemals im Wasser oder an einer Person, die sich ganz   oder teilweise im Wasser befindet, benutzt werden
  • Nicht anwenden in der Schwangerschaft
  • Es dürfen sich keine Metall-Implantate im Strombereich befinden
  • Elektroden nicht auf kranken/entzündeten Hautstellen tragen
  • Da kräftige Muskelzuckungen auftreten können: während der Anwendung keine Maschinen bedienen, nicht Auto- oder Motorradfahren etc. und auf stabile Stellung bzw. Lage achten
  • An den Geräten, die ausschließlich mit 9-V-Batterien betrieben werden dürfen, dürfen keine Veränderungen vorgenommen werden
  • Die Geräte dürfen niemals gleichzeitig mit einem anderen Stimulator, Tens- oder EMS-Gerät benutzt werden
  • Die maximale Benutzungsdauer der Geräte darf eine Stunde nicht  übersteigen
  • Die Geräte dürfen nicht in alkoholisiertem Zustand benutzt werden. Ebenso nicht nach der Einnahme von Drogen oder Medikamenten, die Bewusstseins-, Wahrnehmungs- oder Empfindungsänderung zur Folge haben (wozu auch Poppers und Schmerzmittel zu rechnen sind)
  • Die Geräte dürfen nur mit vollständiger Gebrauchsanweisung und den beigefügten schriftlichen Sicherheitshinweisen weitergegeben oder verkauft werden
  • E-Stim-Elektroden nur an TENS-Geräte anschließen, und an nichts anderes


    Copyright ©2002-2017 für Bild- und Textmaterial by A+S Lederwerkstatt (Wz)